Wer sind wir?

Das sind wir: ein Team aus 14 Mitarbeiterinnen im Alter von 25 - 70 Jahren.

Der Frauentreffpunkt ist eine Selbsthilfeeinrichtung für Frauen, die 1975 von Bewohnerinnen im Stadtteil gegründet wurde. Ziel des Vereins ist es,
interkulturelle Begegnung, nachbarschaftliche Kontakte und frühkindliche Förderung zu unterstützen und selbsthilfeorientierte Beratung für Frauen zu bieten.
Durch Informationsveranstaltungen, Arbeitsgruppen, Gespräche und den Austausch von Erfahrungen versuchen wir, Strukturen der Benachteiligung zu erkennen und Wege zur Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen von Frauen zu finden.

Der Frauentreffpunkt wird von den Vereinsfrauen selbst verwaltet und lebt durch die Eigeninitiative und das Engagement aktiver Frauen.

Der Frauentreffpunkt ist gemeinnützig, parteilich und konfessionell nicht gebunden und wird durch das Sozialreferat der Landeshauptstadt München gefördert.

Unser Angebot

FrauenCafé

Das offene Café ist ein sehr beliebtes Programmangebot. Es findet Montag- bis Freitagmorgen, jeweils mit anderem Schwerpunktthema, statt.

Sein offener Charakter besagt, dass jede Besucherin ohne Voranmeldung und Vereinszugehörigkeit willkommen ist. Geleitet wird es von den Mitarbeiterinnen des Frauentreffpunkts, die für ein Frühstück zum Selbstkostenpreis sorgen und für Fragen, Anregungen und Beratung offen sind.

Im offenen Café wird das zentrale Anliegen des Frauentreffpunkts lebendig:

Kontakte zwischen Frauen jeden Alters, jeder Nationalität und Religionszugehörigkeit zu ermöglichen und Raum zu schaffen für ein Ausspannen aus dem Alltag.

Für Kurse, Gruppen oder handwerkliche Angebote steht unsere separate Werkstatt Raum 20 zur Verfügung. Im Caféraum können Sie eine Galerie mit regelmäßigen Ausstellungen von Frauen bewundern. Außerdem erhalten Sie bei uns Informationen zu den Angeboten der Münchner Frauenprojekte sowie zu anderen Institutionen im Stadtteil.

Je nach Angebot des Morgentreffs sind Kinder herzlich willkommen – für sie haben wir im Café einen großen Spielbereich mit Kletterhaus und Spielecke eingerichtet. Hier haben sie die Möglichkeit, in der Nähe ihrer Mütter, aber doch selbstständig zu spielen und ihre eigenen Kontakte zu knüpfen.

Wir freuen uns über Besucherinnen im Café und besonders auch über Frauen, die selbst aktiv werden und in unserem Frauenteam mitarbeiten wollen.

Mutter-Kind-Treff

Ich bin Mutter und noch mehr! Für jede Mutter bedeutet die Geburt eines Kindes eine Umstellung der eigenen Lebenssituation. Gestalten Sie diesen neuen Lebensabschnitt aktiv mit in unserem neuen Mutter-Kind-Treff. Knüpfen Sie hier Kontakte zu anderen Müttern mit Kleinkindern (0-3 Jahre) und tauschen Sie Erfahrungen aus. Die Kinder haben im Spielbereich die Möglichkeit, in der Nähe ihrer Mütter, aber doch selbstständig zu spielen.

Bei Fragen rund ums Stillen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnnen mit Rat und Tat zur Seite.

MontagsCafé

Hier treffen sich Frauen, die sich gerne in gemütlicher Runde - mal ohne Kinder - bei Kaffee und Kuchen entspannen, austauschen oder kennenlernen wollen.

DienstagsCafé

Ein Treffpunkt nur für Frauen. Ein Raum zum Entspannen oder Aktivwerden, mit Informationsmöglichkeit zu frauenfreundlichen Angeboten in München.

MittwochsCafé mit literarischem Auftakt

In unserer entspannten Kaffeerunde wird Anregendes, Unterhaltsames und manchmal Lehrreiches zum Weiterlesen und Diskutieren präsentiert.
Lust auf eine "kleine Flucht" aus der täglichen Routine? Der Mittwochvormittag macht´s möglich. Eine Frau liest vor, die anderen hören, ohne durch häusliche Anforderungen oder Nebengeräusche gestört zu werden, einfach zu. Die nachfolgende Diskussion bietet Raum für persönliche Erfahrungen, Probleme und Meinungen.
Der Weg über das Vorlesen zum Selbstlesen...
Ein Stück Lebenshilfe! Selbstverständlich wird in unerer Runde nicht nur das geistig-seelische Wohl, sondern auch das leibliche bedacht!

MAMA FIT und FRAUENPOWER

Unser neuer Programmpunkt MAMA FIT richtet sich an alle Frauen, die sich mit Baby fit und gesund halten möchten. Mit einfachen Bewegungsübungen, bei denen das Kind mit einbezogen wird, können Sie den Körper straffen und stärken. Erleben Sie zusammen mit Ihrem Kind ein neues Körpergefühl.

FRAUENPOWER ist ein speziell für Frauen zugeschnittenes Workout mit gezielten Bauch-Beine-Po-Übungen sowie Dehnungs- und Entspannungseinheiten.

Zu beiden Kursen sind bitte bequeme Kleidung, ein Getränk und Gymnastikmatte mitzubringen.

Spielgruppe

Ob Mamas, Tanten oder Omas mit Kleinkindern...alle sind bei uns herzlich willkommen! In unseren wöchentlichen Treffen dreht sich alles um Spaß und Freude beim Singen, Spielen, Tanzen, Musizieren, Turnen und Basteln. Anhand eines abwechslungsreichen pädagogischen Programms, unterstützen wir Sie dabei, Ihr Kind in seiner Entwicklung zu fördern und zu stärken.

Café International

Unser Café International heißt alle herzlich willkommen, die offen sind für andere Menschen und interessiert an anderen Kulturen.

Spielerisch überwinden die Frauen und Kinder hier durch Tanzen, Singen, Kochen und Spielen die kulturellen Grenzen und lernen, dass Toleranz ein wichtiger Baustein für ein friedliches Miteinander ist.

Spielend Deutsch lernen

In der offenen Mutter-Kind-Gruppe möchten wir mit deutschen Sing-, Klatsch- und Bewegungsspielen für die Kleinen und einfachen Sprachübungen aus dem Alltag für die Mütter, es Frauen und Kindern mit geringen Sprachkenntnissen ermöglichen, die deutsche Sprache ohne Leistungsdruck mit gegenseitiger Unterstützung zu erlernen.

Plenum

Das Plenum ist das Entscheidungsorgan des Frauentreffpunkts Neuperlach e.V. und findet einmal im Monat statt. Hier werden z.B. Programmplanung, Aktionen oder Anschaffungen durch Mehrheitsbeschluss entschieden. Das Plenum besteht aus den Vorstandsfrauen, Mitarbeiterinnen und Vereinsfrauen. Interessierte Frauen haben die Möglichkeit, daran teilzunehmen, um unsere aktuelle Arbeit kennen zu lernen.

Raum 20

Die Idee

Gemeinsam aktiv werden – die Grundidee im Frauentreffpunkt – gilt auch für den Raum 20. Hier finden sich seit 1986 Frauen- und Stadtteilgruppen zusammen, die Spaß am praktisch-handwerklichen oder musisch-kreativen Arbeiten haben. Auch wer das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden will und zum Beispiel Näharbeiten lieber in einer fröhlichen Runde erledigt als allein daheim, hat hier bei uns die Möglichkeit dazu.

Sich Zeit nehmen für sich selbst, sich mit „schönen Dingen“ beschäftigen und dabei nette Kontakte knüpfen, mit Materialien experimentieren, etwas Neues ausprobieren oder das eigene Können an andere weitergeben – das alles ist die Idee des Raum20.
Viele unserer Kurse finden in Raum20 statt. Dies ist ein Multifunktions-Raum, der von verschiedenen Stadtteilgruppen gemeinsam genutzt wird und gegen eine Gebühr auch für private Feiern angemietet werden kann. Detaillierte Informationen erhalten Sie über unsere Mitarbeiterin Helga Hertel (Tel: 089/6706463).

Ein paar Eckdaten zu Raum20 :

  • großer Gruppentisch für 10 Personen
  • zusätzlich variable Arbeitsflächen und Klappstühle
  • kleine Teeküche
  • WC (leider nicht rolligerecht)
  • Gesamtfläche 30 qm barrierefreier Ladenraum im EG.